Willkommen 

Liebe Pilzler

Ihr ahnt es wahrscheinlich längst, die vorgesehene GV von Ende Februar kann natürlich nicht stattfinden. Wir haben im Vorstand die verschieden Möglichkeiten diskutiert.

Zur Auswahl standen:   GV um einen Monat verschieben; GV irgendwann im Sommer oder Herbst machen; GV ersatzlos absagen und Infos wie Jahresberichte, Protokoll, Finanzen etc. per Mail respektive per Post versenden; GV schriftlich durchführen.  

Eine Verschiebung um einen Monat kommt aufgrund der aktuellen Situation nicht in Frage. Eine Verschiebung auf Sommer oder Herbst wäre zwar vermutlich machbar, aber wenn alles so läuft wie wir uns wünschen, dann haben wir im Herbst Ausstellung und damit genug zu tun. Wir haben uns deshalb entschlossen, auf die GV 2021 ersatzlos zu verzichten und die nächste reguläre GV im Januar 22 abzuhalten.

Diese Möglichkeit ist zwar in unseren Statuten nicht vorgesehen, ist aber rechtlich in der aktuellen Situation problemlos möglich. Die Abhaltung einer schriftlichen GV ist administrativ aufwändig (nicht alle haben Mail) und würde nur dann gemacht, wenn mindestens ein Viertel aller Mitglieder mit unserer Entscheidung nicht einverstanden sind und das ausdrücklich wünschen.  

Das Vorgehen wäre deshalb nun wie folgt: Wir stellen die Unterlagen soweit zusammen dass wir euch umfassend informieren können, wie z.B. Jahresberichte, letztes Protokoll oder Zahlen. Auch werden wir über erfolgte oder anstehende Mutationen informieren und natürlich ein Jahresprogramm zusammenstellen.

Sobald es die Situation zulässt, wollen wir unsere Vereinsaktivitäten wieder starten. Der Versand dieser Informationen wird per Mail erfolgen, die wenigen Analog-Mitglieder werden per Post bedient!  

 

Harald Sigel Präsident


Keine Termine vorhanden.


Neu! 

18.02.2021 Generalversammlung abgesagt
17.11.2020 Pilzsammelbestimmungen Schweiz
09.11.2020 Schlusshöck abgesagt !

 


          Pilzsammelbestimmungen in der Schweiz      


Das geheimnisvolle Leben der Pilze (Videos)