Willkommen 


Neu! 

20.10.2020 Bestimmungsabende abgesagt !
11.07.2020 Bericht Sommerexkursion 3. Juli 2020
05.07.2020 Bestimmungsabend wichtige Mitteilung

 

 

Hallo Pilzfreund

Bei mir (Peter Altherr) zu Hause gibt’s wieder eine Pilzüberraschung: Gleich 2 Exemplare des Fransigen Wulstlings wachsen zwischen meinen Apfelbäumen.

Der Fransige Wulstling wird meistens nicht als Speisepilz beschrieben obwohl er nicht giftig ist. Da er sehr selten ist und als eine vom Aussterben gefährdete Art (RL3) gilt soll er  nicht gesammelt werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wegen seiner Aehnlichkeit zum Weissen Knollenblätter-Pilz lassen wir ihn stehen wo er wächst. 

Mit Gruss 
Peter Altherr 


Das geheimnisvolle Leben der Pilze (Videos)